Fr., 13.7.18 Lyrik-Schiff (2): Die Zärtlichkeit des Schneemanns PDF Drucken E-Mail
19.30 Uhr  Auf dem fahrenden Schiff "Ulmer Spatz", Start um 19.30 Uhr an der Anlegestelle Friedrichsau

Da rumst und bumst etwas. Rok Zacks Sprache drängt aus dem Mund. „Die Zärtlichkeit des Schneemanns“ heißt sein Gedichtband und 18-07-13_bild_schneemann_veranstaltung_2_kopie.jpgverbindet Melancholie, die große Liebe, mit den Kleinigkeiten im Alltag, die uns aus der Welt schleudern können. Eiskalt!

„Ich schneide dir ein stück / aus dem gewitterhimmel / und lege es dir auf deinen tag / und aus schwarz wird grau“ heißt es im Gedicht Messer, in dem man die Schneide förmlich spüren kann. Während der Autor liest, spielt das Schlagzeug von William Wiedmann, macht Zack Bumm und dann wieder Rok Zack. Eine Kombination, die es in sich hat!

 

„Ich schneide dir ein stück / aus dem gewitterhimmel / und lege es dir auf deinen tag / und aus schwarz wird grau“ heißt es im Gedicht Messer, in dem man die Schneide förmlich spüren kann. Während der Autor liest, spielt das Schlagzeug von William Wiedmann, macht Zack Bumm und dann wieder Rok Zack. Eine Kombination, die es in sich hat!

Special Guest: Michael Moravek

Kommen Sie an Bord. Wir grüßen Sie! 
Eintritt: 15 Euro (Wegen begrenzter Platzzahl empfehlen wir Karten im Vorverkauf: ulmtickets.de)
(Veranstalter: KunstWerk e.V., gefördert durch die Stadt Ulm, mit Büchertisch der Buchhandlung Aegis)
logo_ulmtickets-web.jpg

                                                              Vorverkauf (hier klicken!):


Mit Unterstützung durch:

 logo_kulturabteilung_kopie.jpg

 

 


 
Mehr …
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 101 von 268