Sa 14.3.15 Wiedmann/KIng/Krischkowsky PDF Drucken E-Mail
21 Uhr    EinsteinHaus Ulm (Kornhausplatz 5)

Christian Krischkowsky kennt man in Ulm. Während wir ihn bisher mit seinem Quintett zu Gast hatten, geht heute im Trio die Post ab. Ganz ohne Bläser, das ist also neu. In klassischer Rockbesetzung lässt es die Jazzband energisch krachen und spielt dann wieder kammermusikalisch zart. WKK streifen Genres und verlassen sie wieder. Mit ihrem Instrumentarium aus akustischen und elektrischen Gitarren, Kontrabass und E-Bass, Percussion und Schlagzeug sowie vielerart elektronischer Sounds erschaffen WKK eine subjektive Klangwelt, dynamisch und emotional. Sie streifen Genres und lassen sie wieder hinter sich, Improvisation und Interaktion werden groß geschrieben. Alle drei Musiker steuern ihre Kompositionen bei, jeder15-03-14_wkk_pressebild_kopie.jpg mit seinem eigenen Fokus und Background. In der Band verschmelzen sie zum authen-tischen Sound von WKK.

Martin Wiedmann: g

Florian King: b

Christian Krischkowsky: dr

Eintritt: 12 €, ermäßigt 8 €

(in Zusammenarbeit mit der vh Ulm)

 
< zurück   weiter >