Mi., 25.11.15 Tarkowskij-Filmreihe: #5 "Der Spiegel" PDF Drucken E-Mail
19 Uhr, EinsteinHaus Ulm (Kornhausplatz 5)
Ein Mann, Sohn geschiedener Eltern, auf der Suche nach der verlorenen Zeit und nach der eigenen Identität. Andreij Tarkowskij folgt in seinem stark autobiografisch Schlüsselfilm der verschlungenen Struktur des Bewusstseins und setzt an die Stelle linearer Erzähllogik die poetische Brechung und Reflexion: So gleicht »Der Spiegel« einem komplexen System sich gegenseitig kommentierender Spiegelbilder, die mit hoher Kunstfertigkeit ineinandergefügt sind. Ein Meisterwerk von höchster Dichte. 
Eintritt: 6 €
(in Zusammenarbeit mit der vh Ulm)
 
< zurück   weiter >