Fr., 25.8.17 Open-Air-Rocknacht mit BANANA REPUBLIC + DREiNS
20 Uhr Club Action Ulm (Beim Alten Fritz 3)16-12-10_markus__web.jpg16-12-10_reinhard_und_alex_kopie_web.jpg

„Rocken bis die Banane wieder gerade wird", so könnte das Motto des flotten Vierers aus Ulm und Stuttgart lauten. Abwechslungsreiche Songs von hart bis tanzbar sorgen bei den Gigs für Stimmung.  Die Band ist nichts für Konservenmusik, die muss man live erleben: druckvoller Sound, die Bühnenpräsenz der Musiker und eine Show, die auf leere Posen und Phrasen ganz verzichtet, dafür Authentizität in allen Fasern ausstrahlt. So lassen die Songs denn beim Publikum das Tanzbein zucken, und was der thailändische Sänger mit der Band im Rücken an Spielfreude rüberbringt, springt auch schnell auf den Club über, Party ist angesagt.

17-08-25_dreins_pressefoto_hochformat_web.jpgUnd als Support wird eine neue Band um die Sängerin Bekki Bell ein Kurzprogramm auf die Bühne bringen: DREiNS aus dem Ulmer Raum. Knackiger alternative rock, und zwar ausschließlich mit deutschen Texten aus der Feder von Gitarrist und Ko-Sänger Jo Möller.

Und als Support wird eine neue Band um die Sängerin Bekki Bell ein Kurzprogramm auf die Bühne bringen: DREiNS aus dem Ulmer Raum. Knackiger alternative rock, und zwar ausschließlich mit deutschen Texten aus der Feder von Gitarrist und Ko-Sänger Jo Möller. Als zweite Support-Band steht dann noch Sonic Flame auf der Bühne. Unter ihrem alten Namen RedCat haben sie als Jugendliche im Ulmer Raum viele Gigs gespielt. Jetzt sind sie erwachsen geworden. Carmen Herdes markant tiefe und kraftvolle Stimme und die markanten Gitarrenriffs kontrastieren richtig cool, und die Jungs gehen ab, mehr als je.

Eintritt: 8 €, ermäßigt 7 €


(in Kooperation mit dem Club Action)

Der Club Action befindet sich in der Kienlesbergbastion (Werk X), einem Festungsgebäude aus dem vorletzten Jahrhundert. Der Eingang befindet sich an der Südseite, erreichbar vom Fußweg parallel zur Kienlesbergstraße
(bei der Fußwegkreuzung aufwärts über die Brücke, nach 50 m führt ein Steg über den Festungsgraben zum Eingang.
Mit dem Auto fährt man "Beim Alten Fritz hoch, dann linkerhand durch das Tor, dort befindet sich ein Park

logo_ulmtickets-web.jpg

platz, von dem aus man zu Fuß noch 2 Minuten gehen muss.)

 

                                                                 Vorverkauf (auf Logo klicken):