Fr., 28.7.17 Sommerkonzert auf der HfG-Terrasse: Patrick Wieland Gästeliste feat. Coby Grant PDF Drucken E-Mail

20 Uhr   Mensa-Terrasse der ehemaligen Hochschule für Gestaltung (HfG), Am Hochsträß 5 (bei schlechtem Wetter innen!)

Gästeliste  / Patrick Wieland lädt ein ..17-07-28_gaesteliste-logo_kopie_2.jpg

Der Ulmer Gitarrist Patrick Wieland ist einer, auf den die Großen des Geschäfts gerne zurückgreifen: Ob die Fantastischen Vier, Max Herre, Joy Denalane, Stefanie Heinzmann oder Flo Mega - überall hat Wieland schon seine souligen und extrem entspannten Licks beigetragen. Zudem ist er schon seit einigen Staffeln Gitarrist der TV-show "Voice of Germany". Und weil Wieland so viele Künstler trifft und immer wieder neue Talente kennenlernt, hat er eine eigene Konzertreihe namens „Gästeliste“ ins Lebengerufen, in der mit verschiedensten Sängerinnen und Sängern auftritt.


Seit Coby Grant´s "Song About Me" im skandinavischen TV in ein17-07-28_cobygrant_web.jpgem Werbespot platziert war, hat sich das Leben der jungen australischen Singer/Songwriterin komplett verändert. Sie spielt internationale Tourneen, schreibt unterwegs neue Songs und vermarktet erfolgreich ihre Musik, ohne sich an ein Plattenlabel zu binden. Ob mit Band oder nur von ihrer Gitarre begleitet, versteht es Coby, die Leute in ihren Bann zu ziehen - mit leisen Tönen, die unter die Haut gehen und den Zuschaer sofort auf eine Reise mitnehmen. Das mag vielleicht auch der Grund sein, warum Norah Jones´ Produzent Peter Malick zwei ihrer Songs herausbrachte und der legendäre Singer/Songwriter Don McLean ("American Pie") die junge Australierin als Support mit auf Tour nahm. Bei der TV-Show "Keep your light shining" traf sie auf Patrick Wieland, der sie sofort zu seiner "Gästeliste" einlud. Heute als Sommerkonzert auf der legendären HfG-Terrasse. logo_ulmtickets-web.jpg

 

Eintritt 15 €, ermäßigt 13 Uhr                                         Vorverkauf: 

(in Zusammenarbeit mit der vh Ulm und der HfG-Stiftung
Vorverkauf:

                                                                                                        

 
Fr., 25.8.17 Open-Air-Rocknacht mit BANANA REPUBLIC + DREiNS PDF Drucken E-Mail
20 Uhr Club Action Ulm (Beim Alten Fritz 3)16-12-10_markus__web.jpg16-12-10_reinhard_und_alex_kopie_web.jpg

„Rocken bis die Banane wieder gerade wird", so könnte das Motto des flotten Vierers aus Ulm und Stuttgart lauten. Abwechslungsreiche Songs von hart bis tanzbar sorgen bei den Gigs für Stimmung.  Die Band ist nichts für Konservenmusik, die muss man live erleben: druckvoller Sound, die Bühnenpräsenz der Musiker und eine Show, die auf leere Posen und Phrasen ganz verzichtet, dafür Authentizität in allen Fasern ausstrahlt. So lassen die Songs denn beim Publikum das Tanzbein zucken, und was der thailändische Sänger mit der Band im Rücken an Spielfreude rüberbringt, springt auch schnell auf den Club über, Party ist angesagt.

17-08-25_dreins_pressefoto_hochformat_web.jpgUnd als Support wird eine neue Band um die Sängerin Bekki Bell ein Kurzprogramm auf die Bühne bringen: DREiNS aus dem Ulmer Raum. Knackiger alternative rock, und zwar ausschließlich mit deutschen Texten aus der Feder von Gitarrist und Ko-Sänger Jo Möller.

Eintritt: 8 €, ermäßigt 7 €


(in Kooperation mit dem Club Action)

Der Club Action befindet sich in der Kienlesbergbastion (Werk X), einem Festungsgebäude aus dem vorletzten Jahrhundert. Der Eingang befindet sich an der Südseite, erreichbar vom Fußweg parallel zur Kienlesbergstraße
(bei der Fußwegkreuzung aufwärts über die Brücke, nach 50 m führt ein Steg über den Festungsgraben zum Eingang.
Mit dem Auto fährt man "Beim Alten Fritz hoch, dann linkerhand durch das Tor, dort befindet sich ein Park

logo_ulmtickets-web.jpg

platz, von dem aus man zu Fuß noch 2 Minuten gehen muss.)

 

                                                                 Vorverkauf (auf Logo klicken):

 
Fr., 8.9.17 Tabula Rasa Orchestra PDF Drucken E-Mail
20 Uhr   Club Action Ulm (Beim Alten Fritz 3)

Der Sommer liegt in den letzten Zügen, doch wir wollen nochmal aufdrehen. Unbändige Energie, unglaubliche Vielfalt und ein gehöriges Maß an Kreativität kennzeichnen die Musik und die Show der Stuttgarter Band. Kein Wunder, dass dann in der Zeitung steht: „Das Tabula Rasa Orchestra brachte die Zuschauer zum Kochen“ (Augsburger Allgemeine) oder „Tolle Stimmung – mit Offbeat und guter Laune“ (Gmünder Tagespost). „Dieser Mix.... muss unbegrenzt eingenommen werden“, so schrieb die Remszeitung. Nachdem wir die Band vor eine16-12-03_tabularasaorchestra_pb1_web.jpgm halben Jahr im Schlicker präsentiert haben, wissen wir: Da wird so mancher Schweißtropfen fliegen!

Eintritt: 8 €, ermäßigt 7 €
 

(in Kooperation mit dem Club Action)
 Der Club Action befindet sich in der Kienlesbergbastion (Werk X), einem Festungsgebäude aus dem vorletzten Jahrhundert. Der Eingang befindet sich an der Südseite, erreichbar vom Fußweg parallel zur Kienlesbergstraße

(bei der Fußwegkreuzung aufwärts über die Brücke, nach 50 m führt ein Steg über den Festungsgraben zum Eingang. Mit dem Auto fährt man "Beim Alten Fritz hoch, dann linkerhand durch das Tor, dort befindet sich ein Parkplat

logo_ulmtickets-web.jpg

z, von dem aus man zu Fuß noch 2 Minuten gehen

muss.)

                                                                      Vorverkauf (auf Logo klicken):
                                                   

                                                                                                                      

 

 
Mehr Informationen.... PDF Drucken E-Mail
... über unser Programm folgen!
 
Wir brauchen Mitarbeiter! PDF Drucken E-Mail
Besondere Qualifikationen sind nicht erforderlich, jeder kann sich mit seinen Fähigkeiten einbringen und von den anderen lernen. Es gibt die verschiedensten Tätigkeitsbereiche und ein klasse Team!