So., 13.6.10 FREISPIEL 40: Ingwerland PDF Drucken E-Mail

20 Uhr   vh Ulm, EinsteinHaus, Kornhausplatz 5

instant composing / post world improvised music 

Ingwerland liegt irgendwo zwischen Leipzig und Ulm. Ein Land der improvisierten Musik, in dem die Essenz des Augenblicks sowie die Wertschätzung und Herausforderung der persönlichen Präsenz und künstlerischen Potenz des/der Einzelnen Programm ist. Ingwerland gestaltet Vernetzung mit Achtung vor musikalischen Traditionen und Sprachen. So entsteht eine zeitg10-06-13_ingwerland1_web.jpgenössische Musik, die Tradition nicht negiert, sondern einen freien, unzensierten Austausch mit ihr pflegt und dadurch auch dem Publikum den Austausch mit dem musikalischen Geschehen und der Präsenz der Künstlerinnen und Künstler gestattet. Gemeinsam mit der Temperatur der Scheinwerfer, dem Alter der Bestuhlung, den musikalischen Erfahrungshorizonten des Auditoriums, der aktuellen Jahreszeit und anderen Einflüssen entstehen mehrdimensionale und nachhaltige Momentereignisse. In unserer vernetzten Welt lediglich bestimmte musikalische Normen und Schubladen nun weltweit gelten zu lassen, erscheint den Musikern zu dürftig.

Ingeborg Freytag: Violine, Stimme, Percussion, Live Electronics        Friedrich Glorian: chinesisches Guzheng, Fujara, IT-strument, Percussion, Live Electronics

(in Zusammenarbeit mit der vh Ulm, Eintritt 8 €)

 
Mehr …
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 203 - 258 von 258