Fr. 12.12./ Sa. 13.12. UFF!!! Festival für experimentelle Musik und freie Improvisation PDF Drucken E-Mail
jeweils 21 Uhr   EinsteinHaus Ulm (Kornhausplatz 5)

14-12-12_uff_plakat_rohfassung_kopie_2.jpgDie Grenzen ausdehnen, die Lauscher öffnen. Musik im Bermudadreieck zwischen Elektronik, Experiment und Avantgarde, zwischen Jazz, Neuer Musik und Hörstück, das ist Freispiel-Kultur in Ulm. - Freies Spiel mit musikalischen und visuellen Elementen, das steht dieses Wochenende auf dem Programm im Experimental-Labor der vh, mit einbezogen werden visuelle Künstler/Medienkunst genauso wie Tanz und andere Kunstformen.


Freitag:

EMU (Ensemlble Experimentelle Musik & Kunst der Uni Ulm): Axel Baune, Andreas Grünvolge-Hurst, Henning Kopp, Tobias Hornberger, Lisa Simpson, Isolde Werner, Klaus Schmidtke, Christine Söffing, Tonatiuh Ruiz.

Martyn Schmidt ( Stimme)

Duo Helga Kölle-Köhler (Gesang) + Reinhard Köhler (Kalimba)

Niels Stehwien (Piano)

Trio Isolde Werner (Stimme), Andreas Heizmann (bcl), Bernhard Bonvicini (b)

Uli Dumschat (Gitarre) 

Stefan Grzesina + Florian Geiselhard (beide: visuals)

Big Round Small Band

 

Samstag

Trio Marco Kerler (Stimme) + Isolde Werner + Andreas Usenbenz (electr.)

Duo Susa Ramsthaler (Tanz) + Reinhard Köhler (eb)

Duo Niels Stewiehn (p) + Paul Kost (electr.)

Duo Manuela Delhey (Stimme) + Verena Holscher (Stimme)

Verena Holscher (Tanz), Tobias Hornberger (electr.), Reinhard Köhler (eb), Martin Seide

Duo Isolde Werner (Stimme), Andreas Heizmann (bcl)

Trio Niels Stehwien (p), Martin Seide (dr), Andreas Usenbenz (electr)

Uli Dumschat (Gitarre)

Big Round Small Band

  

Eintritt 11 €, ermäßigt 9 €

Beide Abende zusammen: 16 €, ermäßigt  12 €

(in Zusammenarbeit mit der vh Ulm)
 
< zurück   weiter >