Fr., 13.11.15 "Wenn du auslöschst Sinn und Ton, was hörst du dann?" PDF Drucken E-Mail

21   Uhr    EinsteinHaus Ulm  (Kornhausplatz 5)15-11-13_ballastsaiten_reinhard3_kopie.jpg

Das bekannte japanische Zen-Kōan aus dem 11. Jahrhundert n. Chr. ist Thema und Motto des heutigen Konzerts. Reinhard Köhler gestaltet es größtenteils mit rein akustischen Instrumenten (große Gongs, Wassergong, Waterphone, Klangschalen). Zum Einsatz kommt aber auch „armes“ Instrumentarium im Sinne der „arte povera“ und solches, das er jetzt gerade noch baut:
eine überraschende Fahrt ins (N)Irgendwo.

Eintritt 10 €, ermäßigt 7 €

logo_reservix.jpg

(in Kooperation mit der vh Ulm)

                                                   Kartenvorverkauf:

 

 
< zurück   weiter >