Do., 30.7.20 Manawa + Unter Wilden (singer/songwriter/band) PDF Drucken E-Mail
20 Uhr   Wilhelmsburg Ulm, Innenhof, open air  (Prittwitzstraße 100)
(Veranstaltungsreihe "Summer in the City")
Wer sich anmeldet , kommt sicher rein, denn die Plätze sind auf 250 begrenzt.

20.07-20_manawa___das_beste_web.jpg

Musik, kreisend um Stille, Stimme, Wort und Saiten. Mit den Ohren des Herzens lauschen. „Kann mir einer sagen, wohin ich mit meinem Leben reiche?“ (Rilke)Manawa bedeutet: Jetzt ist der Augenblick der Macht. Die Sängerin Helga Kölle-Köhler verwebt eigene Texte mit Mantren, mit Aussagen der hawaiianischen Kahunas, der Cherokeeindianer, aber auch Lyrikern wie R. M. Rilke. Das Duo schreibt seine Musik selbst, Georg Daucher spielt speziell gestimmte Gitarren, zugleich kraftvoll und zart-sensibel.

 

20-07-30_unter_wilden_1_by_reinhard_kohler_web.jpg

UNTER WILDEN ist eine neue Ulmer

Band um Sänger Simon Kombrink, der seine Texte in deutscher Sprache schreibt und Trompete spielt. Ihm zur Seite stehen erfahren Musiker an  Bass, Schlagzeug und Keyboard. Die Band sitzt mit ihrem Sound d zwischen allen Stilen und Stühlen. Musik und Texte mit Feinheiten, anspruchsvolle Unterhaltung mit Tiefgang, aber ohne intellektuelle Überfrachtung.

 

Eintritt frei
(in Kooperation mit dem Arbeitskreis Kultur der Stadt Ulm)

Wir danken für die Unterstützung:

logo_ministeriume_mwk.jpg


20.07-20_manawa___das_beste_web.jpg20-07-30_unter_wilden_1_by_reinhard_kohler_web.jpg
 
< zurück   weiter >